Rund um die Uhr für Sie erreichbar: 0 22 61 / 910 920

GPS gestützte Fahrzeugüberwachung

Wachdienst Theissen, Sicherheitsdienst, Objektschutz, Notruf

Mit der GPS gestützten Fahrzeugüberwachung haben wir Ihren Fuhrpark immer im Blick und können jederzeit per Live Ortung den Standort und die zurückgelegte Strecke Ihrer Kraftfahrzeuge überprüfen. Mit unserer modernen GPS gestützten Fahrzeugüberwachung können wir zudem Fahrzeugzustände und sicherheitsrelevante Daten abfragen und sie eignet sich sogar zum Führen eines elektronischen Fahrtenbuches.

Effizienter Diebstahlschutz

Laut Statistik vom Bundeskriminalamt wurden 2016 insgesamt 36.388 Fahrzeuge gestohlen, im Vergleich zu 2017 sank die Zahl um 3.125 auf 33.263 Fälle. Ein stetiger Abwärtstrend bei der Anzahl gestohlener Fahrzeuge ist in den letzten Jahren zu beobachten. Aufgeklärt werden können jedoch im Schnitt nur 25% der Fälle.

Der Grund für das Sinken der Kriminalitätsrate liegt in der verbesserten Diebstahlsicherung von Fahrzeugen. Durch die GPS gestützte Ortung haben wir Ihr KFZ jederzeit im Blick. Durch Einrichtung eines „virtuellen Zaunes“ können wir sofort reagieren. Für jedes Fahrzeug kann eine individuelle Wegstrecke oder Bereiche programmiert werden. Bewegt sich das Kraftfahrzeug außerhalb dieses Bereiches, werden wir sofort informiert und können die mit Ihnen vereinbarten Maßnahmen einleiten.

Sollte tatsächlich ein Diebstahl vorliegen, kann schnell reagiert werden. Polizei und Versicherungen erhalten über die GPS gestützte Fahrzeugüberwachung wertvolle Daten über den Fahrzeugdiebstahl aufzuklären und das gestohlene KFZ zurückzuführen. In den vergangenen Jahren konnten so schon viele Fahrzeugdiebstähle verhindert oder rechtzeitig erkannt werden. Dies beugt größeren Schäden und finanziellen Einbußen für Unternehmen vor.

365 Tage im Jahr, 24 h am Tag VdS anerkannte Sicherheit.

Eine GPS gestützte Fahrzeugüberwachung hilft Ihnen dabei, Ihren Fuhrpark immer im Blick zu haben. Jedes Fahrzeug kann live geortet werden. Auch das Abrufen von Fahrzeugzuständen und sicherheitsrelevanten Daten ist möglich.

Die GPS gestützte Fahrzeugüberwachung gibt Ihnen Sicherheit über Ihre Fahrzeuge. Daher ist der Einsatz bei einer großen Fahrzeugflotte sinnvoll. Die Überwachung hilft außerdem Diebstähle zu verhindern. Wird die vorher festgelegte Zone mit dem Kraftfahrzeug verlassen, werden die Mitarbeiter in unserer VdS anerkannten Notruf- und Service-Leitstelle (NSL) sofort informiert und können entsprechende Maßnahmen einleiten.

Ja natürlich. Die GPS gestützte Fahrzeugüberwachung hat nicht mit dem eigentlichen Fahrer des KFZ zu tun. Sie dient lediglich dazu, das Fahrzeug zu orten und Daten abzurufen.

Die Vorteile der GPS gestützten Fahrzeugüberwachung sind vielseitig:

  • Fuhrpark immer im Blick: Durch die Fahrzeugüberwachung können wir nicht nur jedes Fahrzeug live orten, sondern auch die zurückgelegte Strecke überprüfen.
  • Abruf von Daten: Mit Hilfe der GPS gestützten Fahrzeugüberwachung ist auch der Abruf sicherheitsrelevanter Daten sowie der Fahrzeugzustände abrufbar.
  • Diebstahlschutz: Für jedes KFZ kann mit Hilfe eines virtuellen Zaunes ein Bereich oder auch einzelne Wegstrecken festgelegt werden, in dem sich das Fahrzeug bewegen darf. Wird das Kraftfahrzeug außerhalb dieser Zone geortet, erhalten unsere Mitarbeiter in der VdS anerkannten Notruf- und Service-Leitstelle (NSL) sofort einen Hinweis und können vorher festgelegte Maßnahmen einleiten. Sollte in der Tat ein Diebstahl vorliegen, liefert die GPS gestützte Fahrzeugüberwachung wertvolle Daten um den Diebstahl aufzuklären.
  • Bessere Planung: Durch die Ortung und das Wissen, welches Fahrzeug sich gerade wo befindet, können Sie Ihre Fahrten und die Aufteilung Ihrer Flotte effektiver planen, da Sie die ungefähre Ankunftszeit am Zielort kennen.

Nein, dies ist nicht der Fall. Wenn Sie sich mit Ihrem Fahrzeug außerhalb der vorher festgelegten Zone bewegen, wird dies unseren Mitarbeitern in der VdS anerkannten Notruf- und Service-Leitstelle (NSL) zunächst gemeldet. Diese informieren nicht sofort die Polizei. Wir legen im Vorfeld Maßnahmen mit Ihnen fest, was im Fall dieser Meldung zu tun ist. In der Regel wird zunächst überprüft, ob es sich um einen Fahrzeugdiebstahl handelt. Beim versehentlichen Verlassen der Zone wird dies aufgeklärt und ein Weiterfahren ist möglich.

Prinzipiell ja. Natürlich kann der festgelegte Bereich oder die Wegstrecke individuell gewählt und ausreichend groß sein. Soll das Fahrzeug den Bereich ausnahmsweise verlassen, ist es natürlich möglich, Anpassungen für einzelne Fahrten oder einen gewissen Zeitraum festzulegen.

Alle Daten, die über die GPS gestützte Fahrzeugüberwachung abgerufen und gespeichert werden, können nur von unseren Mitarbeitern in der VdS anerkannten Notruf- und Service Leitstelle (NSL) eingesehen werden. Die Daten sind bei uns sicher.

Mit Abruf dieser Daten haben wir die Fahrzeugflotte immer im Blick und können sofort eingreifen, wenn es Probleme gibt, die ein sicheres Fahren unmöglich machen. 

Zertifizierte Sicherheit

VdS, Sicherheitstechnik, Objektbewachung, Einbruchschutz

Der Oberbergische Überwachungsdienst Theißen GmbH, ist ein durch den VdS zertifiziertes und anerkanntes Wach- und Sicherheitsunternehmen.

BDSW, Bundesverband, Sicherheitstechnik, Sicherheitsdienst, Überwachung, Objektschutz, Alarmanlagenaufschaltung

Eingetragenes Mitglied des BUNDESVERBANDES DER SICHERHEITSWIRTSCHAFT (BDSW)

Nicht bei mir

Wir fördern die herstellerneutrale Aktion
"Nicht bei mir" und klären auf über Schutz vor Einbruch, Überfall, Brand- und Gasgefahren.

Oberbergischer Wachdienst Theißen - Initiative für Einbruchschutz

Wir unterstützen...

Wir unterstützen die Präventionsarbeit der Gewerkschaft der Polizei.